Burg Breuberg – Burg bei Nacht

Geeignet:                           für Kinder ab der 3. Klasse

Dauer:                                ca. 1 ¼   Stunden

Kosten:                               3,00 € pro Kind, mindestens jedoch 50,00 €

Maximal:                             Gruppen bis 30 Kinder, ideal sind 20 bis 25 Personen;

                                           immer nur eine Klasse mit max. 30 Schüler

Zu beachten:                      ideal als Zusatz zur Burgführung

Begleitung:                         Ludwig Eckhardt, Stephan Krieger, Sarah Olbert, Patricia                                                                           Sattig und Pia Röder

 

Leistung:                             Organisation, Führung, Eintritt ins Museum

 
 

Programmbeschreibung:

Eine nächtliche Runde um und durch die Burg mit Einblicken in die Ruinen vom Breuberg. Das Geheimnis der Burgkapelle wird gelüftet und die Kinder dürfen einmal unter einem Turm der Burg stehen. Ob es Geheimgänge gibt, wird nicht verraten.

 

Programmgeschichte:

„Burg bei Nacht“ wurde vor 15 Jahren von den Burgführern des Breuberg-Museums als Ergänzung zu den Burg- und Museumsführungen entwickelt. Die Burg ist zu groß und hat viel zu viel zu bieten, um nur eine Runde zu drehen. Zielgruppe sind Kinder, Schüler und Familiengruppen in der Jugendherberge.

Ab sofort ist diese Führung direkt über das Breuberg-Museum buchbar. Sie unterstützen damit die Museumsarbeit auf dem Breuberg.

 

Zur Anmeldung