Die Ritterspiele – das Original!

Geeignet:                           für Kinder von der 3. bis zur 6. Klasse

Dauer:                                 ca. 2 ½  Stunden

Kosten:                                7,50 € pro Schüler

Otional:                                2,50 € pro Schüler für den Ritterschlag mit Urkunde

Maximal:                              immer nur eine Klasse mit max. 30 Schüler

Zu beachten:                       buchbar für den Breuberg oder den Otzberg

Programm-

begleitung:                          Ludwig Eckhardt, Stephan Krieger und Rita Sattig

 

Leistung:                             gesamtes Material, Aufbau, Moderation und Begleitung, Abbau

 

Programmbeschreibung:

Ritterliche Spiele für angehende Burgdamen und Burgherren. Wir probieren mit Spaß und Freude vieles aus, was ein Ritter damals können musste. Reiten auf Odenwälder Steckenpferden, schießen mit Armbrust und Bogen, Wappenkunde, Ringe stechen und natürlich gehört auch ein Schwertkampf dazu.

Wir versprechen ein schönes Programm für Kinder mit ausgezeichneter Betreuung vom Anfang bis zum Ende. Jedes Spiel wird erklärt, jedes Kind darf alles ausprobieren. Und am Ende haben alle Jungs und Mädels einen kleinen Eindruck davon, was es bedeutet, ein echter Ritter zu sein.

Optional:

Auf Wunsch schlagen wir am Ende des Programms alle Kinder zum Ritter bzw.  zur Burgdame und verleihen feierlich den Titel und die Urkunde. (Zuschlag 2,50 €/Kind)

Programmgeschichte:

Die Ritterspiele wurden vor etwa 8 Jahren von den Burgführern mit viel Liebe zum Detail für die Schulklassen in der Jugendherberge Burg Breuberg erfunden und entwickelt.

Ab sofort sind die Original-Ritterspiele direkt über das Breuberg-Museum buchbar.  Sie unterstützen so die Museumsarbeit auf der Burg Breuberg.

 

Zur Anmeldung